Sie sind hier

Rules

    Wir sind die Regeln am überarbeiten.

    Die Teilnahme an unseren Spielen erfolgt ausschließlich auf eigene Gefahr. Der Event Organisator (ARC-Events) sowie das Team übernimmt keinerlei Haftung für Personenschäden, Sachschäden und / oder Verluste jeglicher Art, eine Versicherung ist Sache des jeweiligen Spielers/beteiligten. Durch die Anmeldung an unseren Event erklärst du dich mit den unten stehenden Regeln und Weisungen einverstanden.

    Tipp! Trage immer eine gedruckte Kopie der Spielregeln bei dir.

    Alter

    Das Mindestalter für die Teilnahme an ARC-Events ist 18 Jahre.

    Augenschutz

    Eine Schutzbrille muss während des gesamten Events zwingend getragen werden.

    Munition

    Die Munition muss biologisch abbaubar sein (z.B. Bioval)  Aus Rücksicht auf die Natur.

    Kleidung

    Für jede Fraktion im Spiel/am Event gelten spezifische Kleidungsregeln (Dresscode) welche strikt befolgt werden müssen.

    GREYFOR Uniform

    Es gibt keine Beschränkungen bezüglich Tarnung oder Zusammenstellung der Kleidung. Jedoch, wenn du zivil gekleidet bist als GREYFOR, musst du eine weiße Armbinde um das linke Handgelenk tragen, was bedeutet, dass du der GREYFOR angehören. Wenn der Feind dich bittet dein linkes Handgelenk zu zeigen, bist du verpflichtet den Anweisungen zu folgen. Eine erlaubte Option wäre es, wenn du die Person neutralisierst die dich gefragt hat um auf diese Weise nicht dein Handgelenk zeigen zu müssen. Wenn du die weiße Armbinde nicht trägst, bist du off game. Dies ist besonders wichtig, weil wir andere Zivilisten in der Gegend haben. Man darf nicht irrtümlich annehmen, dass diese im Spiel mitmachen.

    Gefangener

    Der Gefangene ist eine für das Rollenspiel sehr wichtige Figur. Je mehr du handelst, desto glaubwürdiger ist die Situation. Verwende deine schauspielerischen Fähigkeiten um zu überzeugen. Stelle dir sich vor, wie es wirklich wäre, wenn du gefangen worden wärst. - Gefangene müssen den Anweisungen des Teams welche sie gefangen genommen hat, stehts folgen.

    - Es ist darauf zu achten das dem Spieler seine gefangennahme klar und deutlich mitgeteilt wird und der Spieler dies verstanden hat.

    - Behandel den Gefangenen auf die gleiche Weise, wie du als Gefangener behandelt werden möchtest.

    - Befrage den Gefangenen immer nach seiner Physischen und Psychischen Fitness.

    - Es wird jedem Spieler ein Codewort zugeteilt welches er bei Gefangenschaft verwenden kann um das Spiel (z.b. wegen unbehagen oder widrigen Umständen) abbrechen kann.

    - Spieler welche gefangen genommen werden, sind für das entladen der eigenen Waffen selbst verantwortlich.

    Nicht erlaubt:

    - Du darfst den Mitspieler nicht Physisch festsetzen (also kein Fesseln, kein einsperren oder sonst wie körperlich festhalten), die gefangennahme ist rein verbal vorzunehmen.

    - Jeder der einen Spieler gefangen nimmt ist auch für dessen Wohl und Gesundheit verantwortlich.

    - Sie können einen Gefangenen für eine Stunde gefangen halten.

    - Du darfst einem Gefangenen kein persönliches Eigentum vorenthalten, wie Personalausweis, Handy, Kleidung, Schuhe, Medikamente oder Ausrüstung welche der Spieler an seiner Person trägt.

    - Du darfst einem Gefangenen Nahrung und Wasser nicht verweigern.

    - Es ist nicht erlaubt einen Gefangenen alleine und unbeaufsichtigt zu lassen.

    - Es ist nicht erlaubt den Gefangenen als Schild zu verwenden oder in Gefangenschaft zu hitten (auch nicht über einen Safekill).

    - Es ist nicht erlaubt das Codewort zu verwenden, um aus dem Spiel zu gehen und zur gleichen Zeit zu fliehen.

    Erlaubt:

    - Es ist erlaubt, in Absprache mit einem Gefangenen diesen zu durchsuchen. Eine weibliche Gefangene darf nur durch eine andere Frau durchsucht werden. Steht keine Frau zur Verfügung, hat die weibliche Gefangene auf eigene Initiative versteckte Ausrüstung und Spielmaterial vorzuzeigen.

    - Du kannst mündlich deine Wünsche gegenüber einem Gefangenen äussern, um so viel Informationen wie möglich zu erhalten.

    Gefangenen Statement:

    - Ich erkenne meinen Status als Gefangenen an und akzeptiere, dass dies eine Phase im Gesamtkonzept des Spieles ist. Dies bedeutet, dass man sich als Gefangener in einer anderen Rolle im Spiel befindet, in der die eigene Fraktion nicht mehr die Hauptaufgabe ist.

    - Als Gefangener, solltest du dich an die Situation anpassen und mitspielen.

    - Bleib bei Unstimmigkeiten in der Rolle als Gefangener, teile aber deinen Unmut mit den Gegenspielern um eine Lösung zu finden. Sabotageakte oder andersweitiges verlassen der Gefangenenrolle ist nicht erlaubt.

    - Als Gefangener sollte man sich der Situation hingeben mit allem was sie mit sich bringt, und einen guten Spielwillen zeigen.

    Zivilisten

    Aufgrund der geltenden Zivilrechte können wir es nicht verhindern, dass Zivilisten das Spielfeld betreten, obwohl wir das Gelände für das Spiel gemietet haben. Wenn du glaubst, Zivilisten könnten in ein Feuergefecht verwickelt werden, brechen Sie das Spiel für den Moment ab (2 Pfiffe), wenn es dringend ist oder wenn du meinst es wäre richtig, dann gehe auf die Zivilisten zu und informiere diese über die Situation. Die meisten Menschen schätzen dies. Nähere dich den Zivilisten immer mit einem freundlichen Ton. Wenn du irgendwelche Schwierigkeiten hast, kontaktieren die ARC-Event Orga.

    Es ist strengstens verboten auf Zivilpersonen zu zielen, zu schiessen oder sonstwie in bedrängniss zu bringen, ein nichtbefolgen dieser Regelung führt zum sofortigen Spielauschluss und Sperrung für weitere ARC Events.

    Gefechte

    - Blindfire (zielloses ausstrecken einer Waffe z.b. um eine Ecke) ist nicht erlaubt.

    - Wenn du mehr als zwei Magazine aus der gleichen Kampfposition geleert hast, wird es Zeit für einen Positionswechsel um den Spielverlauf nicht zu bremsen. HINWEIS: Dies gilt nicht für die verteidigende Fraktion.

    - Feuergefechte sollten nicht zu lange dauern. Sich vorwärts zu bewegen, oder sich zurück fallen lassen sollte innerhalb einer Minute geschehen, auch dies um keinen Stellungskampf entbrennen zu lassen und den Spielverlauf flüssig zu halten.

    Teams

    Jede Gruppe sollte einen Funker haben. Jede Gruppe sollte einen Leiter sowie Stellvertreter haben. Bei Zusammensetzung aus zwei oder mehreren Gruppen sollte ein temporärer Leiter ernannt werden.

    Gemischte Teams

    Random Teams bestehen, damit jeder teilnehmen kann. Einschließlich derer, die nicht über ein ganzes Team verfügen oder in keinem Club sind. Als Teilnehmer erklären Sie sich bereit die Bildung zufällig zusammengestellter Teams zu akzeptieren.

    Reale Verletzungen

    Wenn jemand wirklich verletzt wurde. Kontaktiere die ARC-Event Orga. Es ist für medizinische Ersthilfe auf Platz gesorgt.

    Treffer

    Wenn Sie getroffen worden sind, bleiben Sie 5 Minuten an Ort und Stelle liegen. In dieser Zeit ist es einem Teamkollegen möglich sie in Sicherheit zu bringen und von einem Medic einmal heilen zu lassen. Sollte der Gegner innert 5 Minuten zu Ihnen vordringen, kann er Sie gefangen nehmen. Sollte nichts von alle dem zutreffen, verlassen Sie die umkämpfte Zone in Richtung regroup Zone und warten auf die restlichen Teamkollegen. Sprechen Sie nicht mit anderen Personen und geben Sie keine Zeichen, wo und von wem Sie getroffen wurden. Verwenden Sie eine sichtbare Fahne/Tuch (Knicklicht in der Nacht) mit einer klaren Farbe dass ersichtlich wird dass Sie getroffen sind und die Leute nicht weiter auf Sie schießen.

    Waffentreffer

    Bei einem Waffentreffer darf die Waffe nichtmehr verwendet werden, bis das Gefecht vorbei ist. Zweitwaffen dürfen verwendet werden. Waffen von Teamkollegen dürfen verwendet werden.

    Respawn

    Wenn die ganze Gruppe eliminiert wurde, gehen Sie zur nächsten regroup Zone. Gehen Sie nicht zum gleichen wie Ihr Gegner. Zehn Minuten nachdem das gesamte Team neu gruppiert ist, kann die Gruppe wieder dem Spiel beitreten.

    Waffenregelung (FPS Limiten)

    Es wird keine FPS Messung vor dem Spiel durchgeführt. Während dem Spiel oder bei Verdacht auf nichtbefolgen der Regeln, kann durch die Orga gemessen werden. Verwenden Sie Ihren gesunden Menschenverstand.

    Klasse Sicherheitsabstand 0.20g 0.25g 0.28g 0.30g 0.34g 0.43g 0.45g
    CQB 0.5 Meter 330 295 275 268      
    Auto A 5 Meter 380 340 320 310      
    Auto B 20 Meter 440 390 365 355      
    Bolt A 20 Meter 525 465 440 425 400 355 345
    Bolt B 30 Meter 600 535 505 490 460 410 400

    alle Angaben in FPS (Feets Per Second)

    FPS Limit an Nachtspielen (21.30-05.30 Uhr)

    Nur Waffen bis Klasse Auto B

    Auto B nur Einzelfeuer (Semi). Sicherheitsabstand

    Verwenden Sie Ihren gesunde Menschenverstand! Auf kurze Reichweite Abgabe von Singleshots wenn möglich an unempfindliche Stellen, wie Rucksack, Weste, Beine, oder verwenden Sie eine Sidearm.

    "Knife Kill"

    Wenn der Gegner in Reichweite der Arme ist kann ein "Knife out/Kill" (Saf) verwendet werden (bitte nur verbal oder mit speziellen nicht lethalen Gegenständen).

    "Save Kill"

    Wird nicht Angewendet.

    Magazine

    - AEG Realcaps erwünscht, MidCap‘s mit maximal 120 Kugeln pro Magazin,

    -Hicap’s verboten!

    - Drum Mags sind verboten!

    - LMG's / HMG's, Standard-Magazin und Box Magazin. Box Magazin mit Maximum 1500 Kugeln.

    - Snipers / Gewehrschützen (Designated Squad Marksmen) Max 10 BBs für Scharfschützen. Max 30 BBs für die Gewehrschützen.

    Munitionsbegrenzung

    - 500 Schuss pro Teilnehmer. Im Rucksack verstaut darf nicht abgespitzte Munition mitgeführt werden

    Unerwartete Situationen

    Sollte eine unerwartete Situationen vorkommen, die nicht von den Regeln abgedeckt wird bestimmen Sie selbst in dieser Situation. Handeln Sie überlegt und im sinne des Spieles. So dass es nicht zu unnötigen Auseinandersetzungen kommt.

    Schiessen Sie nicht auf

    - Personen mit grauem Beret (ARC Eventorga).

    - Orga mit Leuchtweste.

    - Menschen, bei denen Sie nicht sicher sind ob diese im Spiel sind oder nicht.

    - Zielen und schiessen Sie nicht auf jemanden der keine Schutzbrille trägt. Auch wenn dieser am Spiel teilnimmt.

    Absenz

    Das Spielfeld darf nicht verlassen werden um sich zu erholen. Sie dürfen das Spiel nicht beenden und nachhause gehen ohne die Spielleitung vorhergehend zu benachrichtigen.

    Rechte und Pflichten

    - Sie dürfen keine eingezäunten Bereiche, Naturschutzgebiete oder andere innen wie aussenflächen betreten die nicht ausdrücklich als Spielfeld angegeben bzw. markiert sind.

    - Sie als individueller Teilnehmer sind verpflichtet, alle Regeln des Spiels zu kennen bevor das Spiel beginnt.

    Diverses

    - Die Polizei wird immer über den Event informiert.

    -Bitte werfen Sie Ihren Abfall in Müllsäcke und entsorgen diesen. ARC wird wenn möglich Müllsäcke zur Verfügung stellen.

    - Offene Feuerstellen sind nicht erlaubt, nur Feldküchen/Kocher sind zulässig.

    - ARC-Events behält sich vor Anmeldungen abzulehnen und/oder Platzverweise zu erteilen bzw. Personen die Teilnahme zu verweigern, ohne Angabe von Gründen.

    - Nehmen Sie bitte Rücksicht auf Tiere und Natur.